10711 Berlin Die vollständige Adresse der Immobilie erhalten Sie vom Anbieter.

Wohnung in 10711 Berlin zum Kauf

Objekt-ID: 106882 ( O-60254 )

Herrschaftliche Altbauwohnung mit anliegender Gästewohnung in Top-Lage am Kurfürstendamm!

Anbieter

Frau Kristina Foest
Immobilienmaklerin

Rohrer Immobilien GmbH
Kurfürstendamm 42
10719 Berlin

T:  030 - 89 66 99 37
Online Business Card

 

Eckdaten

PLZ Ort

10711 Berlin

Wohnfläche

ca. 230 m²

Zimmer

7

Badezimmer

2

Etage

3

Personenaufzug

vorhanden

Preis

Kaufpreis

1.600.000 €

Käuferprovision

7,14%brutto


Energie

Energiepass

Energieverbrauchsausweis

Gültig bis

04.12.2028

Kennwert

127 kWh/(a⋅m²)

Heizungsart

Zentralheizung

Energieträger

Öl

Lage

Die angebotene Immobilie befindet sich in begehrter Lage im Ortsteil Halensee des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf in unmittelbarer Nähe zum Kurfürstendamm.
Der Kurfürstendamm - die bekannte Flaniermeile mit Weltstadtflair - bietet ein interessantes Umfeld, das exklusive Einkaufsmöglichkeiten und vielfältige Kulturangebote ermöglicht.
Diesen erreichen Sie nach 200 m Fußweg, dennoch sind die Wohnungen in einer absolut ruhigen Seitenstraße gelegen. Nur einige Meter entfernt befindet sich die Westfälische Straße mit zahlreichen Cafés und kleinen exklusiven Feinkost- und Modegeschäften.
Die Infrastruktur ist sehr gut. Diverse Buslinien, die Ringbahn und die Stadtautobahn sind kurzfristig zu erreichen, wie auch zahlreiche Kindertagesstätten und Schulen sowie Ärztehäuser.
Weiterhin bieten der nahe gelegene Halensee sowie der Forst Grunewald mit seiner Seenkette und knapp 4.500 ha Fläche einen großen Erholungswert in der Nachbarschaft.

Ausstattung

- großzügiges Raumgefühl
- diverse Stauflächen
- Balkone
- original Altbauelemente
- tagesbelichtete Bäder mit Wannen
- separates WC
- Gäste-WC
- Handtuchheizkörper
- 2 Balkone
- Parkett und Dielen
- Holz-Doppelkastenfenster
- separate Keller
- Aufzug

Objekt

Es werden zwei Wohnungen in einem um 1911 erbauten repräsentativen Altbaus mit 23 Wohneinheiten angeboten. Die herrschaftlichen Altbauwohnungen befinden sich im Vorderhaus und im direkt angrenzenden Gartenhaus jeweils in der 3. Etage und verfügen jeweils über ein eigenes Grundbuchblatt. Die Fassade ist entsprechend der Epoche verziert und die umgebende Bebauung ist ebenfalls durch den klassischen Altbaustil der Jahrhundertwende geprägt.

Die beiden Wohnungen überzeugen mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 230 m².

Die Eckdaten beider Wohnungen stellen sich wie folgt dar:

- Vorderhaus: 5,5 Zimmer auf ca. 169 m² Wohnfläche verteilt, Vollbad mit Wanne, separates WC, Gäste-WC, Balkon, Keller - Kaufpreis: 1.200.000,- EUR
- Gartenhaus: 2 Zimmer auf ca. 61 m² Wohnfläche verteilt, Vollbad mit Wanne, Balkon, Keller - Kaufpreis: 400.000,- EUR
- es ist gewünscht, beide Wohneinheiten im Paket zu verkaufen

Die Wohneinheiten können nicht direkt zusammengelegt werden. Die kleinere Wohnung im Gartenhaus eignet sich zum Beispiel als Gästewohnung oder separaten Arbeitsbereich und kann über den wenig frequentierten Hausflur auf kurzem Wege erreicht werden. Ein Aufzug im Vorderhaus ermöglicht einen äußerst bequemen Zugang zur größeren Wohnung.

Die Wohnungen bieten neben großzügigen Raumaufteilungen ausreichend Stauraum mit diversen Kammern und einem separaten Keller. Weiterhin haben beide Wohnungen vom Wohnbereich einen Zugang zum Balkon. Die genauen Raumaufteilungen entnehmen Sie bitte den Grundrissen.
Die Wohnungen weisen überwiegend noch original Altbaudetails wie Stuckverzierungen, Fischgrätparkett, Kassettendecken, Doppel-Schiebetüren mit Bleiglaselementen auf. Ein absolutes Highlight ist das Herzstück der Küche: ein originaler Ofenherd aus der Baujahresepoche mit teils verzierten Kacheln. Die Balkone, die großen Fenster und hohen Decken unterstreichen die großzügige Wohnfläche und vermitteln ein luftiges Raumgefühl.
Teilweise wurden die Bäder in den vergangenen Jahren erneuert, es besteht jedoch insgesamt Renovierungsbedarf.

Das in den Eckdaten angegebene mtl. Hausgeld in Höhe von 899,- EUR bezieht sich auf beide Einheiten. Folgend die Aufsplittung dazu: Hausgeld der Wohneinheit im Vorderhaus: mtl. 665,- EUR (davon 123,- EUR Zuführung zur Instandhaltungsrücklage); Hausgeld der Wohneinheit im Gartenhaus: mtl. 234,- EUR (davon 44,- EUR Zuführung zur Inst.rückl.).
Die Wohnanlage wird mittels einer Öl-Zentralheizung beheizt.

 

10711 Berlin Die vollständige Adresse der Immobilie erhalten Sie vom Anbieter.

 

 

Kontakt aufnehmen
Ihre Anfrage zu Objekt-ID 106882

Pflichtfeld*


 

 

Anbieter

Frau Kristina Foest
Immobilienmaklerin

Rohrer Immobilien GmbH
Kurfürstendamm 42
10719 Berlin

T:  030 - 89 66 99 37
  Online Business Card